Xorg-server-no-backclear (ATI-Bug)

Einer ist immer der Dumme. Nachdem ich einige Stunden auf der Suche nach der Lösung für Performance-Probleme geopfert habe und mir auch schon lokal die benötigten Pakete zusammengestrickt habe, kam heute die Lösung als ppa in Launchpad an die Reihe. Zu dem ganzen Thema kann ich nur wiederholen, was mir an Linux schon die ganze Zeit auffällt: Die Dokumentation und die Wikis sind teilweise beschissen, das ist aber noch höflich ausgedrückt. Die Lösung des Problems dauerte samt komilieren und testen auf drei Rechnern 2 Stunden, das Einrichten des PPA dann noch mal 6. War halt das erste mal. 

Die im Netz verfügbaren Quellen konnte ich nur unter größten Schwierigkeiten soweit übereinanderbringen, um das PPA wirklich lauffähig einzurichten. Vielleicht schreibe ich ja mal bei Gelegenheit eine Anleitung dazu.

Hier nun der Pfad zum PPA: https://launchpad.net/~info-g-com/+archive/xserver-xorg-1.7.6-gc

Das Ding macht eigentlich nur eines. Es macht, dass beim Vergrößern und Verkleinern von Fenstern nicht mehr eine Zeitdifferenz von 0,5-3 Sekunden auftritt. Das soll heißen, man kann damit wieder flüssig und ohne Anfälle arbeiten.

Ubuntu 10.04 Test und 9.10 fürs Grobe

Nachdem es sich wieder einmal begab, dass meine Ramme (mein Arbeitsplatz Phenom 965 BE / 8G / 4T Platte) mit Windows 7 x64 völlig unerwartet die Grätsche machte, war es auch auf dieser Maschine Zeit für Linux. Da der Rechner so schön frei war und auch in der Festplattenkonfiguration in völlig neuem Glanz erstrahlte, folgte ein kurzer Test mit Lucid Lynx. Continue reading “Ubuntu 10.04 Test und 9.10 fürs Grobe”