.svn rekursiv löschen

Wenn man ein versioniertes Verzeichnis rekursiv in ein nicht versioniertes verwandeln möchte, hilft folgender Befehl:

find ./ -type d -name ".svn" -exec rm -Rf {} ;

Mit find ./ -type d -name ".svn" findet man rekursiv, ab dem Verzeichnis, in dem man sich befindet, alle .svn Order. Die Option -d steht für directory (Verzeichnis). Hängt man nun noch den -exec rm -Rf {} ; Befehl dran, werden die Suchergebnisse gelöscht. Bitte das maskierte Semikolon nicht vergessen, das ist wichtig. 🙂

Leave a Reply